Constant sprinkling!

(46)

Das Corona-Virus beherrscht unseren Alltag. In den Medien ist es allgegenwärtig! Andere Dinge sind auf einmal unwichtig. Und nicht minder existenzielle Themen – wie z.B. unsere Umwelt oder unser Klima – geraten aus dem Fokus. Trotzdem spüren wir gerade, dass es in dieser kürzlich noch maßlos überdrehten Welt möglich ist, einfach inne zu halten. Skiurlaub? Kreuzfahrt? Schon wieder ein neues Auto? Neue Möbel? Es geht auch ohne! Wir besinnen uns auf das, was wir haben und stellen fest: Das reicht uns! Ich hoffe, wir retten die Erkenntnis, nicht immer schneller und besser sein zu müssen, in die postcoronale Zeit hinüber! Schwören wir dem ganzen Konsumterror ab und freuen wir uns auf kondenzstreifenfreie Aussichten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.