14. September – Tag der Tropenwälder

(64) Seit 1989 gibt es ihn. Der World Wide Fund For Nature (WWF) war 1989 Initiator dieses Tages. Er will den Tropenwald damit in den Fokus rücken. Er will aufmerksam machen, informieren, Aktionen starten. Leider ist das auch bitter nötig. Denn etwa alle 30 Sekunden verschwindet weltweit Tropenwald von der Größe eines Sportplatzes. In nur …

Welterschöpfungstag…

(61) Heute, am 22.08.2020, ist der Welterschöpfungstag. Was soll das sein? Ganz einfach, das ist der Tag, an dem die Menschheit alle von unserem Planeten für ein Jahr zur Verfügung gestellten, erneuerbaren Ressourcen verbraucht hat. Diese Berechnung bezieht sich dabei auf den gesamten Globus, also sämtliche Rohstoffe (…) und alle Länder. Sogenannte Entwicklungsländer liegen dabei …

Wasserknappheit

(58) Die Hitzewelle ist da. Aber schließlich haben wir ja auch Sommer. Und viele Menschen freut‘s. Doch wie alles auf dieser Welt, hat auch diese starke Wärme zwei Seiten. Die Sonne brennt gnadenlos, und es gibt kaum Niederschläge. Die Vegetation ächzt. Viele Nadelhölzer haben den Kampf schon verloren. Die vertrockneten Nadeln zeigen es schon von …

Der Deutschen liebstes Kind?

(57) Niedersachsens Landeschef sorgt sich um die Autoindustrie – nach der Pace der letzten Jahre, hinkt der Absatz von Neufahrzeugen coronabedingt weit hinter den erwarteten Zahlen zurück. Die Sorge Stefan Weils ist nachvollziehbar, denn er sitzt als Ministerpräsident im VW-Aufsichtsrat. Sicher, neben der eigentlichen Produktion, hängen viele weitere Beschäftigte an der Autoindustrie. Angefangen bei den …

Coronaler Sommer

(56) Dieser Sommer ist anders. Viele Menschen sind vernünftig. Sie achten auf die Regeln, tragen Masken, halten Abstand. Zum Urlaub steigt man nicht in den Flieger, sondern eher aufs Fahrrad. Das ist toll, schützt uns alle und gleichsam die Umwelt. Dennoch gibt es einige Verweigerer. Sie sind nicht einverstanden, mit der Einschränkung ihrer Grundrechte. Sie …

HAZWEIO

(50) Olaf Lies spricht von einer Wasserkrise. Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz registrierte, dass die Grundwasserstände stetig sinken! Nun müssen wir schnellstens etwas tun. Aber was? Neben dem Klimawandel als Hauptverursacher, sind für die sinkenden Grundwasserstände leider noch andere, hausgemachte  Gegebenheiten verantwortlich, die wir gar nicht so richtig auf dem Schirm haben. Auch sie tragen …

Nachhaltigkeit

(43) Laut verstehen.de bedeutet Nachhaltigkeit, dass sozio-kulturelle, ökologische und ökonomische Ressourcen nur soweit ver- und gebraucht werden, dass sie auch zukünftigen Generationen in der gleichen Qualität und Quantität zur Verfügung stehen können. Meiner Meinung nach, sollte diesem Bergriff bei all unserem Tun viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden! Ich gebe allerdings zu, dass ich mir früher …

Urban Gardening

(37) Unser Grundstück in Hannover ist relativ klein. Auf drei Seiten des Hauses ist jeweils ein etwa 3 m breiter Streifen angelegt, der bepflanzt werden kann. Seit letztem Jahr erfreut uns dort eine bunte Wiesenmischung aus Ringelblumen, Klee, Malven, Margeriten usw. – Insekten, Bienen, Wespen, Hummeln (…) finden‘s auch toll! Da wir aber gern mal …

Osterfeuer…

(36) 2020 – Coronazeit – Osterfeuer fallen aus! Der uralte Brauch, den Winter mit einem Feuer zu vertreiben, findet in diesem Jahr nicht statt. Größere Menschenansammlungen sind nach wie vor verboten. Kleintiere, die sich in den für das Feuer aufgeschichteten Haufen aus Strauch- und Baumschnitt gern ansiedeln und die Umwelt freut es. Mich übrigens auch. …

Auszeit

(31) Heute ist Sonntag. Vorhin fuhr ich mit Doro zum Bäcker. Mit Fahrrädern. Frühstücksbrötchen kaufen. Ich wartete vor dem Geschäft, während Doro – mit Mundschutz – hinein ging, um verschiedene Backwaren auszusuchen. Die Fachverkäuferinnen schienen etwas verunsichert, da dort bisher offenbar noch keine Kundin mit Maske aufkreuzte… Wieder zurück, nahmen wir das Morgenessen zu uns. …