Die Müllsammler…

(75) Ich erfahre heute, am Sonntagmittag (18.10.2020) von einer Aktion, die sich Cleanup-Hannover nennt. Um 13:00 Uhr soll die Aktion starten. Uups, nicht mehr viel Zeit. Es regnet zwar, aber ich mache mich mit dem Fahrrad auf den Weg. Solch eine Initiative gehört einfach unterstützt, denke ich mir. Denn wen, Bitteschön, stört dieser ganze Verpackungsmüll am Wegesrand nicht? Also …

Corona kommt zurück – und zwar mit voller Wucht!

(74) Corona wird uns wahrscheinlich noch viel länger zu schaffen machen, als wir bisher dachten. Der Unmut über stets neue Corona-Regeln wächst in der Bevölkerung. Ich denke viel darüber nach, und es macht mir Angst!  Experten warnten ja schon lange vor der zweiten Welle. Nun ist sie da. Und wie! Eine erneute Regelungswut bricht sich Bahn. Den Durchblick haben …

Unsere Welt ächzt hörbar – doch was können wir dagegen tun?

(73) Das ist die Frage aller Fragen. In einer Zeit, in der wir – Corona bedingt – wirklich ins Grübeln kommen, relativiert sich vieles. So überlegen wir uns, ob wir dauernd in den Urlaub fliegen müssen, wir konsumieren weniger, schränken uns also in vieler Hinsicht. Was vor Corona undenkbar war, gelingt plötzlich. Wir erzeugen weniger …

Gleichberechtigung?!

(72) Frauen sind zielbewusst. Ihnen geht es eher um die Sache, weniger darum, sich zu profilieren. Frauen können sich durchsetzen. Dennoch werden sie unterschätzt und unterbezahlt. Warum eigentlich? Sie machen doch nichts verkehrt. Meine Theorie ist, dass wir Männer einfach nicht damit umgehen können, dass Frauen häufig recht haben. Wir sind schließlich testosterongesteuerte Individuen, die …

Katzen erwecken die KUFA!

(71) Samstag, 03.10.2020, in der Kulturfabrik Lösecke. Eine lange, Corona bedingte Durststrecke, ohne jegliche Auftritte oder Tanzveranstaltungen findet endlich ein Ende! Mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept, darf es nun weitergehen. Die Improvisationskünstlerinnen von Schmidts Katzen haben die Ehre, diesen KUFA-Restart zu vollziehen. 50 Zuschauer – mehr sind nicht zugelassen – werden nach dem Einlass an Dreiertische geleitet, an denen Sie Platz nehmen. Dort sitzend, kann der …

Erwischt!!!

(70) Tja, so schnell kann es gehen, Donald. Jetzt hast Du Dir also auch das Chinavirus eingefangen. War doch nicht so gut, die Maske nur im Jacket zu tragen. Viele Deiner Hardcore-Fans ticken ja ähnlich und tragen den Schutz überall anders, aber auf keinen Fall dort, wo er hingehört. Nämlich vor Mund und Nase. Ich …

US-Theater

(69) Was ich über den US-Wahlkampf in den Zeitungen lesen oder in den Medien hören und sehen muss, ist mehr als schlimm. Wie tief kann man nur sinken und wie dumm muss man sein, sich vor Millionen Fersehzuschauern eine derartige Schlammschlacht zu liefern? Das ist einer Demokratie mehr als unwürdig. Die Väter der Amerikanischen Verfassung …

Halloween

(68) Heute gab es ein paar offene Zeitfenster. Da fielen mir die beiden Kürbisse ein, die ich vor einigen Tagen unterwegs erstanden hatte. Sie wollten endlich ein Gesicht bekommen. Im Carport fand ich entsprechendes Schnitzwerkzeug dafür, dass Doro mal besorgt hatte. Ich schnappte mir den ersten Kürbis und trug auf seiner Schale Linien auf. Zunächst …

Entschleunigung…

(67) In der Zeitschrift Chrismon – sie kommt einmal im Monat mit der Wochenzeitung Die Zeit ins Haus – las ich letztens einen Bericht über das Wasserwandern. Der Autor hatte sich Im Urlaub dem Paddeln verschrieben und verfasste für Chrismon ein paar treffende Zeilen darüber. „Ein toller Beitrag!“, meinte ich in einem Leserbrief an das …

Maßlos!

(66) Corona allgegenwärtig! Der gesamte Kulturbereich kommt nur im Schneckentempo zurück auf die Beine. Künstler, Angestellte und die Veranstaltungstechnik leiden quasi unter einem Berufsverbot. Ähnlich geht es den Schaffenden im Sportbereich, in der Gastronomie, in der Hotellerie oder der gesamten Messesparte. Die Liste, der unter den Corona-Auswirkungen Leidenden, ließe sich noch problemlos fortschreiben. Angestellte in …